lateintraining_k.jpg

15.05.2012, LN, Umfangreicher Turniertag in der BGL-Halle

Umfangreicher Turniertag in der BGL-Halle

 

LÜDENSCHEID – Die Tänzerinnen der Jazz- und Modern-Dance-Formation „Red Passion“ in der Turn- und Sportgemeinschaft Lüdenscheid (TSG) trainieren derzeit intensiv für ihre neue Choreographie. Am Sonntag, 3. Juni, richtet die TSG in der Turnhalle des Bergstadt-Gymnasiums ein Jazz- und Modern-Dance-Turnier aus, das je einen Wettkampf in der Landesliga 3 und in der Regionalliga West umfasst.

Ausdrucksstark: Die Jazz- und Modern-Dance-Formation „Red Passion“ der TSG Lüdenscheid studiert derzeit ihre neue Choreographie ein. –

Beim Landesliga-Wettkampf möchten die Tänzerinnen von „Red Passion“ unter der Leitung von Sportwartin und Trainerin Christine Brand einen der vorderen Plätze belegen. Die Lüdenscheider treten im Rahmen des Wettbewerbs gegen elf weitere Mannschaften an. Sowohl in der Landesliga 3 als auch beim Wettbewerb der Regionalliga West, bei dem es sich um ein Aufstiegsturnier zur Bundesliga handelt und insgesamt zehn Formationen am Start sind, müssen die beteiligten Tanzgruppen eine Choreographie von mindestens drei und maximal viereinhalb Minuten Länge einstudieren. Die Art der Choreographie ist frei wählbar. Im Anschluss urteilen fünf Wertungsrichter in den Kategorien Präsentation, Musikalität, Technik und Choreographie. Im Wettbewerb der Regionalliga West sind keine Lüdenscheider Formationen am Start.

Die Tänzerinnen der Formation „Red Passion“ bereiten sich derzeit mit einem intensiven Training mittwochs in der Gymnastikhalle am Raithelplatz und montags in der Turnhalle der Adolf-Kolping-Schule auf das Turnier vor. „Eventuell werden wir bis zum Wettkampf auch noch das eine oder andere Sondertraining ansetzen“, erklärt Christine Brand. Die Formation bringt mit ihrer Choreographie den Stress und die Hektik der modernen Leistungsgesellschaft auf packende und dynamische Weise zum Ausdruck. Zwei der insgesamt vier Turniere in der Landesliga 3 hat die Formation „Red Passion“ bereits mit je einem vierten Platz erfolgreich hinter sich gebracht, wobei nach dem Turnier in Lüdenscheid noch der letzte Wettkampf am 16. Juni in Recklinghausen ansteht.

Am 3. Juni beginnt der Landesliga-3-Wettkampf in der Turnhalle des Bergstadt-Gymnasiums um 14 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr). Der Wettkampf der Regionalliga mit Aufstiegsturnier zur Bundesliga startet um 16 Uhr. Tickets für die Veranstaltung gibt es ausschließlich vor Ort zum Preis von sechs Euro (ermäßigt drei Euro). Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Weitere Infos gibt es unter der Adresse http://www.tsg-luedenscheid.de im Internet.


15.05.2012, LN, Björn Othlinghaus (http://www.come-on.de/sport/sport-mk/umfangreicher-turniertag-bgl-halle-2319870.html)