30.05.2003 Viele neue Gegner für die TSG-Teams

Viele neue Gegner für die TSG-Teams

(lgr) Nur eine gute Woche nach den Aufstiegsturnieren hat der Tanzsportverband NRW die vorläufige Einteilung des Ligabereichs West für die Tanzsaison 2003/2004 vorgenommen.

So hat es das A-Lateinteam der TSG Lüdenscheid, das am vergangenen Wochenende als Vierter am Aufstieg in die 2. Bundesliga scheiterte, in der Regionalliga mit mehreren neuen Gegnern zu tun:

Regionalliga West: TSG Lüdenscheid A, TTC Rot-Weiß-Silber Bochum B, TTH Dorsten B, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß B, TSG Erkelenz A, Ems-Casino Blau-Gold Greven A, Grün-Gold TTC Herford A, TSC Salier Club Köln A, Grafschafter TSC Moers A.

Die zweite Mannschaft, in die Oberliga West II aufgestiegen, misst sich in der höheren Liga mit sieben anderen Gegnern:

Oberliga West II: TSG Lüdenscheid B, TSZ Bocholt 01 A, TSC Rot-Weiß Borken A, TSG Rot-Weiß-Gold Lüb-becke A, Step by step Oberhausen A, TC Hanse Wesel C, Ruhr-Tanzclub Witten A, Ruhr-Tanzclub Witten B.

Die Gastgeber für die einzelnen Turniere werden am 21. September vergeben.


Westfälische Rundschau, 30.05.2003