A-Lateinformation

Saison 2003/2004

Thema: "Colours"

Farbenfroh startete die A-Formation der TSG Lüdenscheid in ihre zweite Regionalliga-Saison. Nach zwei erfolgreichen Jahren an der Tabellenspitze der Ober- und Regionalliga wurde das Erfolgsprogramm "Classic 2000" abgegeben. In dieser Saison präsentierte sich das A-Team erstmals mit ihrem neuen Programm Colours.

Die neue Choreographie wurde vom Bundestrainer Oliver Wessel-Therhorn in Zusammenarbeit mit Cheftrainer Bernd Waldschmidt entwickelt. Das Trainergespann komplettierten Dirk und Alla Bastert - ihres Zeichen amtierende Deutsche Meister über 10 Tänze Profis -, die sich schwerpunktsmäßig mit der tänzerischen Leistung des Teams befasst haben.

Daneben lieferten sie noch die passenden Ideen für die neue Garderobe der Tänzerinnen und Tänzer.

Das Gesicht des Teams hatte sich zur Vorsaison natürlich auch gewandelt. Die vorhandenen Abgänge konnten, teils durch talentierte Tänzer/-innen aus dem letztjährigen B-Team, teils aber auch durch externe Zugänge gut kompensiert werden.

Leider konnte die Mannschaft den hohen Erwartungen nicht ganz gerecht werden und belegte beim Saisonauftakt in Greven nur einen enttäuschenden 4. Platz. Bereits Ende März ging in Herford eine durchwachsene Saison zu Ende.

Das Team:

Dennis Bald, Christian Boldt, Jennifer Born, Marc Dindas, Mario Gonzalez, Anette Gurnik, Werner Hartmann, Natascha Heidrich-Meisner, Daniela Kampmann, Sven Kappe, Marcel Kortboyer, Melanie Langenhorst, Sabrina Leyendecker, Daniel Neubauer, Tanja Schmohl, Silvia Schnauber, Lena Schulte, Darinka Seufzer, Goran Vasilev, Jennifer Vasilev und Björn Wachsmuth.

Trainer:

Bernd Waldschmidt, Dirk & Alla Bastert

Ligaergebnisse:

 Regionalliga West 2003/04